Historischer Kalender

22. Juni 2009, 00:00
posten

22. Juni

1919 - Die Deutsche Nationalversammlung billigt unter Vorbehalten mit 237 gegen 138 Stimmen die Unterzeichnung des Versailler Vertrages. Die Alliierten lehnen sofort jede Änderung ab.

1939 - Gegen syrischen Protest tritt Frankreich als Mandatsmacht den einstigen Sandschak von Alexandrette (Iskenderun) an die Türkei ab.

1939 - Übernahme der Hofreitschule durch die Deutsche Wehrmacht. Die Leitung der Schule hat Oberst Alois Podhajsky inne, der auch den alten Namen "Spanische Hofreitschule" wieder einführt.

1949 - Außenminister Karl Gruber erklärt die Bereitschaft der Bundesregierung, die Rechte der slowenischen und kroatischen Minderheiten in Österreich zu garantieren.

1949 - Die tschechoslowakische Regierung beschuldigt den Prager Erzbischof Josef Beran, religiöse Einrichtungen zu missbrauchen, um mit "ausländischen Feinden" des Staates in Kontakt zu treten und die Bevölkerung durch die Verbreitung von "falschen Nachrichten zu verwirren". "Rotgardisten" und Studenten aufs Land ihren Höhepunkt: Schätzungsweise 15 Millionen Jugendliche sind davon betroffen.

1994 - Russland erklärt seinen Beitritt zu der NATO-"Partnerschaft für den Frieden" (PfP).

1994 - Der UNO-Sicherheitsrat stimmt dem Einmarsch französischer Truppen in Ruanda zu. Ziel der Militärintervention ist es, die seit April andauernden Massaker an der Tutsi-Minderheit in dem ostafrikanischen Staat zu beenden.

2006 - Salzburg ist offizieller Kandidat für die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2014. Das verkündet der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), der Belgier Jacques Rogge, in Lausanne. Die Konkurrenten Salzburgs sind Pyeongchang (Südkorea) und Sotschi (Russland). Die Spiele werden am 4. Juli 2007 bei der IOC-Vollversammlung in Guatemala vergeben.

2006 - Mit zwei Toren im WM-Vorundenspiel gegen Japan egalisiert der Brasilianer Ronaldo den 32 Jahre alten "ewigen" Torschützenrekord von Gerd Müller: 15 Tore in 19 Spielen bei 3 Weltmeisterschaften.

Geburtstage

Margarethe Wallmann, öst. Opernregisseurin (1904-1992)
Erich Kamper, öst. Sportjournalist (1914-1995)
Hans Walter Kämpfel, dt. Dirigent (1924- )
Theodor Öhlinger, österr. Jurist und Universitätsprofessor; seit 1995 Vorstand des Instituts für Staats- und Verwaltungsrecht an der Universität Wien (1939- )
Klaus Maria Brandauer, öst. Schauspieler (1943- ) (n.a.A.1944- )
Helmut Dietl, dt. Filmregisseur und Drehbuchautor (1944- )
Lindsay Wagner, US-Schauspielerin (1949- )
Meryl Streep, US-Schauspielerin (1949- )
Markus Prock, öst. Rennrodler (1964- )

Todestage

Mirko Jelusich, öst. Schriftsteller (1886-1969)
Dariaus Milhaud, franz. Komponist (1892-1974)
Gerhard Frommel, dt. Komponist (1906-1984)
Lois Schiferl, österr. Erzähler, Lyriker, Mundartdichter und Lehrer (1906-1979)
Joseph Losey, US-Filmregisseur (1909-1984)
Anton Dermota, öst. Sänger (1910-1989)
Judy Garland, US-Schauspielerin (1922-1969)

(APA)

Share if you care.