iAy, que caliente!

20. Juni 2009, 17:00
2 Postings

Sommerfest bei Tacos Lopez

Kommenden Samstag sollten vom Fernweh Geplagte die Umgebung der Praterstraße 55 meiden. Da steigt das Sommerfest der Taqueria Lopez. Familie Lopez betreibt nicht nur das wohl bemerkenswerteste mexikanische Lokal der Stadt, mit allerhand Spezialitäten, die einen zumindest ahnen lassen, warum die mexikanische als eine der großen Küchen der Welt gelten darf. Vor allem sind sie begnadete Musiker: Wenn die Mariachi-Band der Taqueria aufspielt (und das tut sie nächsten Samstag), dann wird einem das Herz vor Sehnsucht nach dem Süden durchaus ein wenig schwer.

Dazu das exotische Essen, die gefährlich guten Drinks (Margaritas zum halben Preis), süße Überraschungen sind auch angekündigt ... Was sich bestelltechnisch außer der köstlichen schwarzen Mole (ungesüßte Chili-Schokoladen-Sauce!) zu den diversen Fajitas, Enchiladas, Tacos, Gringas und Gorditas noch aufdrängt? Nopales zum Beispiel, der richtig exotische Salat aus Kaktusblättern. Oder erfrischender _Apfelsalat mit Limette, Chili und Salz. Und natürlich Pozole Jalisco, ein fantastischer Eintopf mit Schwein, Chili und dem hierzulande extrem seltenen Cacahuacintle-Mais, der mit Salat, Radieschen, Zwiebel, Oregano, Limetten und Tortillachips serviert wird. ¡Ay, que caliente! (corti/Der Standard, Printausgabe 20.06.2009)

27. 06., Sommerfest bei Tacos Lopez
Praterstr. 55, 1020 Wien
Tel.: 0699/125 892 66
Di-Do 17-24, Fr-So 12-24 Uhr
www.tacoslopez.at

  • Gefährlich gute Drinks...
    foto: lopez

    Gefährlich gute Drinks...

Share if you care.