Ringstraße am Dienstag gesperrt

19. Juni 2009, 13:39
14 Postings

Zwischen 14.00 Uhr und 16.00 Uhr kann es zu Staus und Verkehrsbehinderungen kommen

 Wegen einer Demonstration gegen Kündigungen von Beschäftigen der Siemens SIS Softwaresparte (früher PSE) am kommenden Dienstag in Wien wird die Ringstraße vorübergehend gesperrt: Ab 14.00 Uhr sammeln sich die Teilnehmer vor der Oper und starten dann Richtung Parlament, so der Autofahrerclub ARBÖ. Geplant sei eine Sperre der Ringstraße zwischen Operngasse und Franz-Josef-Kai in der Zeit von etwa 14.00 bis 16.00 Uhr.

Der Verkehr wird laut ARBÖ über die Operngasse und die 2er-Linie umgeleitet. Mit Staus und Behinderungen auch auf den Ausweichstrecken sollte gerechnet werden. Auch die Ringlinien werden während der Demonstration eingestellt bzw. kurzgeführt. (APA)

Share if you care.