Microsoft startet Beta-Phase des neuen Virenschutz-Tools

19. Juni 2009, 10:53
20 Postings

Microsoft Security Essentials alias Morro soll zunächst als Beta-Version limitiert zum Download freigegeben werden

User in den USA, Israel und Brasilien sollen bereits ab dem 23. Juni die Beta-Version von Microsofts neuem Virenschutz Morro herunterladen können. Offenbar haben sich die Redmonder dazu entschlossen, Morro schon früher zu starten, da die Pre-Beta-Version ins Web entwischt ist, wie heise berichtet. Die Beta-Version soll allerdings auf 75.000 Downloads begrenzt sein.

Signaturen und Verhalten

In anderen Ländern soll Morro, das offiziell Microsoft Security Essentials heißt, in der zweiten Jahreshälfte veröffentlicht werden. Die in 32- und 64-bit-Version erhältliche Software soll mit Rechnern ab Windows XP SP2 kompatibel sein. Morro soll Viren und schädliche Programme sowohl über Signaturen als auch anhand von verdächtigem Verhalten von Anwendungen erkennen.

Kein Windows-Bestandteil

Nutzer müssen Morro manuell Herunterladen, da Microsoft zwar neue Virendefinitionen, nicht aber die Software selbst über Windows Update zur Verfügung stellen wird. Auch unter Windows 7 soll Morro nicht fix integriert werden. Damit wollen die Remonder offenbar weitere Kartellklagen aufgrund der Bündelung von Produkten mit dem Betriebssystem, wie es beim Internet Explorer der Fall ist, verhindern. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Beta von Morro startet noch im Juni

Share if you care.