HP und Alcatel-Lucent bilden Weltbündnis

18. Juni 2009, 14:19
posten

Vereinbarung für zehn Jahre geschlossen

Der US-Computerkonzern Hewlett Packard und der französisch-amerikanische Weltmarktführer bei Internettechnik, Alcatel-Lucent, schmieden ein "strategisches Weltbündnis". Die Vereinbarung gelte für zehn Jahre, teilten beide Konzerne am Donnerstag in Paris mit. Das Bündnis könne mehrere Milliarden Euro Umsatz schaffen.

"Informationstechnik und Telekommunikation wachsen in nie zuvor gesehener Weise zusammen"

"Informationstechnik und Telekommunikation wachsen in nie zuvor gesehener Weise zusammen", erklärte Alcatel-Lucent-Chef Ben Verwaayen. HP und Alcatel-Lucent wollen integrierte Kommunikationsnetze für Service Provider, Behörden und Unternehmen anbieten.

HP werde zudem einen großen Teil der IT-Infrastruktur von Alcatel-Lucent umgestalten und managen. Mit dem gemeinsamen Angebot könnten den Kunden Lösungen für die Informationstechnik und Telekommunikation aus einer Hand angeboten werden. (APA/dpa)

 

Share if you care.