128-GB-USB-Sticks präsentiert

18. Juni 2009, 13:09
114 Postings

In dieser Woche starteten gleich mehrere Hersteller mit einer neuen Generation ihrer Speicherriegel

In den letzten Tagen haben sich die Meldungen der USB-Stick-Hersteller zu neuen Produkten regelrecht überschlagen. Der Grund dafür war der Wettlauf um die neueste Generation echter "Speicherriesen": denn nun haben die Hersteller die Marke von 128-GB-Speicherkapazität auf dem USB-Stick erreicht.

128 GB großer kleiner Speicher

Die namhaften Hersteller Kingston (DataTraveler DT200), Edge Tech (DiskGo Classic) und Patriot Memory (128GB Xporter Magnum) haben eine neue Ära der mobilen Speichersticks eingeläutet. Alle genannten Produkte bringen Kapazitäten von bis zu 128 GB mit sich.

Großer Preis

Die große Kapazität hat allerdings auch ihren Preis: So verlangt Kingston derzeit rund 550 Dollar für seinen 128-GB-Stick, Edge Tech immerhin noch 389 Dollar. Die aktuellen 64-GB-Riegel kosten in Österreich deutlich weniger als die Hälfte ihrer großen Schwestern. Noch keine Preise hat Patriot Memory bekannt gegeben. Den Vogel schießt allerdings BusLink ab: Auf der Webseite des Herstellers findet sich ein 128-GB-Stick - der übrigens schon seit einiger Zeit verfügbar war - zum stolzen Preis von 5000 Dollar.(Gregor Kucera, derStandard.at vom 18.6.200)

  • Artikelbild
    foto: hersteller
  • Artikelbild
    foto: hersteller
  • Artikelbild
    foto: hersteller
Share if you care.