Balkan Case Challenge

18. Juni 2009, 10:01
posten

World University Service (WUS) Austria veranstaltet die Balkan Case Challenge von 7. Juli bis 10. Juli 2009 in Wien

Die Balkan Case Challenge (BCC) ist ein internationaler Fallstudienwettbewerb in vier akademischen Disziplinen mit 142 exzellenten Studierenden aus Südosteuropa (Albanien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Moldau, Montenegro, Rumänien, Serbien, Slowenien) und Österreich. Das "Career Forum South-Eastern Europe" - die Jobmesse mit Südosteuropabezug - führt die teilnehmenden High Potentials und österreichische Unternehmen mit Geschäftsaktivitäten in Südosteuropa zusammen.

Programmpunkte

7. Juli: Feierliche Eröffnungszeremonie der Balkan Case Challenge in Kooperation mit ERSTE Stiftung 19:30 im Großen Festsaal der Universität Wien

Begrüßung: Generalsekretär Johannes Kyrle (BMeiA) und Wolfgang Benedek (WUS Austria) Keynote Speech

Anschließend Diskussion zum Thema: "The Balkans - A Future in Present Tense" von Biljana Srbljanovic (serbische Dramatikerin und Politikerin), moderiert von Filip Radunovic (ERSTE Stiftung)

9. Juli: Finals der Fallstudienwettbewerbe Urania, Uraniastraße 1, 1010 Wien

09:00-12:30 Erste Group Business Case Competition

15:00-17:30 ComTrade ICT Case Competition

16:00-18:00 Law Moot Court

09:00-18:00 Model European Council

10. Juli: Career Forum South-Eastern Europe Urania (Dachsaal), Uraniastraße 1, 1010 Wien 10:00-14:00 exklusiv mit den BCC TeilnehmerInnen

Rahmenprogramm: Workshops zu Karrieremöglichkeiten in EU, OSZE und UNO

Feierliche Abschlusszeremonie mit Preisverleihung 18:00 in der Urania (Mittlerer Saal), Uraniastraße 1, 1010 Wien

Begrüßung: Botschafterin Brigitte Öppinger-Walchshofer (Austria Development Agency) und Almir Kovacevic (WUS Austria) Präsentation der GewinnerInnen der Balkan Case Challenge durch VertreterInnen der Partnerfirmen und -organisationen (red)

Share if you care.