RSO Wien, Bertrand de Billy

21. Juni 2009, 17:00
posten

Einmal mehr beweist das Radiosymphonieorchester Wien seine stilistische Wandlungsfähigkeit: mit Beethovens Violinkonzert (Solist: Frank Peter Zimmermann), Richard Strauss' Also sprach Zarathustra sowie Der Kreuzweg unseres Herrn und Heilandes von Thomas Daniel Schlee. (daen; DER STANDARD/Printausgabe, 18.6.2009)

Share if you care.