"Die Moderne als Ruine"

21. Juni 2009, 17:00
posten

Die Ausstellung nimmt das Design der Moderne für eine menschlichere Gesellschaft ins Visier. Was aus den Utopien geworden ist und wie aus den Ruinen wieder Neues entsteht, thematisieren die Beiträge von Yona Friedman, Isa Genzken, Florian Pumhösl u. a. (cb; DER STANDARD/Printausgabe, 18.6.2009)

Share if you care.