T-Mobile stellt iPhone-Angebot vor: Keine Preisschlacht mit Orange

17. Juni 2009, 18:41
45 Postings

iPhone 3G S kostet ab 49 Euro -wenn sie den Tarif „Supreme Call & Surf Europe"

Am Mittwoch stellte T-Mobile seine iPhone-Tarife vor. Demnach bekommen Kunden das Phone 3G S
16GB ab 49 Euro, wenn sie den Tarif „Supreme Call & Surf Europe" (2.000 Minuten in alle Netze in der EU, 1000 Minuten ins T-Mobile Netz, 1000 SMS und 3 GB Daten) für 49 Euro pro Monat nehmen. Das neue Apple Handy ist ab 26. Juni im heimischen Handel.

Keine Preisschlacht mit Orange


Der drittgrößte heimische Mobilfunker Orange stellte bereits am Montag seine Tarife und Gerätepreise vor. Die 16G-Version des Apple-Handys kostet 69 Euro, wenn man den Tarif Team Orange 39 (19,50 Euro/Monat) samt iPhone Paket (14 Euro/Monat) wählt und sich auf 24 Monate Vertragsbindung einlässt.

Das iPhone 3Gs ist mit einer Drei- Megapixel-Kamera ausgestattet und lässt sich auch über Spracheingabe steuern. (red)

 

  • Die T-Mobile Tarife

    Die T-Mobile Tarife

Share if you care.