Phallusartiger Pilz auf afrikanischer Insel entdeckt

17. Juni 2009, 17:28
36 Postings

Stinkmorchel erhielt den Namen Phallus drewesii

San Francisco - Er ist rund fünf Zentimeter lang, wächst auf Holz und sieht aus wie ein Phallus. So wird eine neue, außergewöhnlich kleine Art von Stinkmorchel beschrieben, die auf der Insel São Tomé entdeckt wurde. Der lateinische Name des Pilzes, der das neue Cover der Fachzeitschrift "Mycologica" ziert, lautet Phallus drewesii. Namensgeber Robert Drewes sieht das als "wundervolle Ehre". (tasch/DER STANDARD, Printausgabe, 18. 6. 2009)

Share if you care.