Alexander Peya für Hauptbewerb qualifiziert

17. Juni 2009, 16:29
1 Posting

Österreicher schlug Thiago Alves deutlich - Fischer, Haider-Maurer und Yvonne Meusburger out

Wimbledon - Alexander Peya steht im Hauptbewerb von Wimbledon. Der Österreicher bezwang in der dritten und letzten Qualifikationsrunde den als Nummer Sechs gesetzten Brasilianer Thiago Alves deutlich mit 7:6(4), 6:1 und 6:1.

Martin Fischer verlor hingegen in der letzten Runde gegen den als Nummer 4 gesetzten Kroaten Roko Karanusic mit 2:6, 4:6, 6:4 und 6:3.

Das Aus in der 2. Quali-Runde setzte es hingegen für Andreas Haider-Maurer, der sich dem Thailänder Danai Udomchoke erst im dritten Satz 6:4,4:6,6:8 geschlagen geben musste. Auch Yvonne Meusburger scheiterte an der Australierin Olivia Rogowska in drei Sets 3:6,6:1,3:6.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Alexander Peya in Aktion.

Share if you care.