Rapid holt Lukas Königshofer

17. Juni 2009, 14:35
133 Postings

U21-Team-Tormann wechselt nach Hütteldorf - Tokic erfolgreich an Achillessehne operiert

Wien - Rapid Wien hat am Mittwoch die Verpflichtung von U21-Teamtormann Lukas Königshofer bekanntgegeben. Der 20-jährige und 1,92 m große Sohn des dreifachen Bahnrad-Steher-Weltmeisters Roland Königshofer kommt ablösefrei von Austria Kärnten. Der gebürtige Wiener unterschrieb für die Hütteldofer einen Dreijahresvertrag.

"Mit Lukas Königshofer ist es uns gelungen, einen sehr talentierten jungen Tormann zum SK Rapid zu holen, der unter anderem auch bei englischen und deutschen Clubs im Gespräch war", erinnerte Sportdirektor Alfred Hörtnagl u.a. daran, dass Königshofer ein Probetraining bei den Blackburn Rovers absolviert hatte.

U21-Teamspieler Thomas Fröschl wird von den Rapid-Amateuren als Kooperationsspieler für die kommende Saison an den FC Lustenau verliehen. Neuigkeiten gab es am Mittwoch auch vom verletzten Innenverteidiger Mario Tokic. Der Kroate wurde am Dienstag erfolgreich an der Achillessehne operiert. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der Königshofer Lukas

Share if you care.