Amy Winehouse trinkt im Entzug weiter

17. Juni 2009, 09:40
29 Postings

Eltern wissen nicht mehr ein noch aus

London - Die Eltern von Amy Winehouse sorgen sich um ihre Tochter. "Unsere Tochter muss gerettet werden", erklärte die Mutter in einem Interview mit dem britischen Fernsehsender ITV . Amy verleugne die Realität und sei eine Gefangene der Sucht.

"Sie trinkt auch im Entzug weiterhin Alkohol", erklärte Vater Mitch im Interview. Er sei  verzweifelt, weil er nicht mehr wisse wie er seiner Tochter helfen könne. (APA)

Share if you care.