Studie über Werberesonanz in mobilem Portal

16. Juni 2009, 19:56
3 Postings

Fastbride und der Mobilfunker "Drei" untersuchten Wirkung der Reklame

Die Agentur Fastbride und der Mobilfunker "Drei" haben in einer Studie die Werbewirkung von Mobile Advertising untersucht. Als Basis zur Generierung der Daten diente eine 10-tägige Bannerwerbeschaltung im Mobile TV- Kanal auf Planet3.

Laut der Befragung konnte sich jeder Fünfte ohne Hilfe an eine der werbetreibenden Firmen erinnern. Acht von zehn Personen gelang es, zumindest eine der Branchen wiederzugeben, aus denen tatsächlich Werbung geschalten wurde. 43,5% konnten gestützt eine der beiden werbenden Firmen nennen. 16,5% erinnerten sich an Details des Banners. Insgesamte beförderte die Studie Impact-Werte zutage, die besser sind als bei anderen Werbekanälen, behaupten die Initiatoren. Die Klickrate auf die Reklame betrug 0,86 Prozent.

Die Studie entstand im Zuge einer Diplomarbeit von David Pötschner (Student an der FH St. Pölten für Medienmanagement). Um die Wirkung von Bannerwerbung in einem spezifischen Platzierungsumfeld zu messen, wurde anschließend an die Werbeschaltung eine Online-Befragung durchgeführt. 115 Probanden nahmen teil. (red)

Share if you care.