UNO warnt vor "Mega-Katastrophen" durch Klimawandel

16. Juni 2009, 16:33
posten

Vor allem große Städte bedroht

Genf - Einige der größten Städte der Welt sind nach Angaben der UNO wegen des Klimawandels zunehmend von "Mega-Katastrophen" bedroht. Wegen der Erderwärmung werde es mehr und heftigere Naturkatastrophen geben, sagte der UN-Nothilfekoordinator John Holmes am Dienstag. Die Entwicklung sei "extrem besorgniserregend".

Nach UN-Angaben sind etwa 90 Prozent der Naturkatastrophen wie Stürme, Überschwemmungen oder Dürre klimabedingt. Einige der größten Städte der Welt mit Millionen von Einwohnern seien durch ihre Lage in Küstennähe zunehmend bedroht, warnte Holmes. Bei künftigen Katastrophen werde es wesentlich mehr Tote geben als bisher. (APA/AFP)

 

Share if you care.