Schwarz-grüne Koalition an der Med Uni Graz

16. Juni 2009, 14:17
6 Postings

Koalition aus Aktionsgemeinschaft und GRAS bildet zukünftige Exekutive

Graz - Am Montag wurde in der konstituierenden Sitzung der Universitätsvertretung der Österreichischen HochschülerInnenschaft an der Med Uni Graz ein neues Vorsitzendenteam gewählt. Dabei konnte sich die Aktionsgemeinschaft (AG) und die Grünen Alternativen StudentInnen (GRAS) auf eine Koalition für die nächsten zwei Jahren einigen. Zum Vorsitzenden wurde Georg Pirker (AG) gewählt. Gemeinsam mit der 1. Stellvertreterin Lisa Tarmann (GRAS) und dem 2. Stellvertreter Gernot Steyer (AG) bildet er das Vorsitzteam.

"Durch diese Koalition ist eine konstruktive und verlässliche Arbeit für alle Studierenden der MedUni Graz weiterhin möglich!", so Georg Pirker in einer Aussendung. "Die Koalitionsgespräche haben uns gezeigt, dass damit Streitereien und Misstrauen innerhalb der ÖH der Vergangenheit angehören und dies der richtige Schritt für die Studierenden ist." erklärte Lisa Tarmann.

"In nächster Zeit sollen vor allem die Serviceleistungen der ÖH für die Studierenden verbessert werden und es soll weiterhin Veranstaltungen wie den Vortrag "Ärzte ohne Grenzen" oder den "PhD Infoabend" geben, welche beide bei den Studierenden auf großen Anklang gestoßen sind", sagte Gernot Steyer. (red, derStandard.at, 16.6.2009)

 

Share if you care.