Leseauslese

14. Juni 2009, 10:57
posten

Einen Kompass zu liefern in der niemals abreißenden Flut belletristischer Neuerscheinungen: Dieser noblen, oftmals unbedankten Aufgabe unterziehen sich in der Wiener Herrengasse Sylvia M. Patsch und der wunderbare Vermittler Cornelius Hell ("Die Furche"). (poh; DER STANDARD/Printausgabe, 16.6.2009)

Share if you care.