Söhne

15. Juni 2009, 16:53
posten

22.45 bis 0.30 | ARD | DOKUMENTATION

Zu Kriegsende 1945 muss die vierfache Mutter Elisabeth Paetzold zwei ihrer Kinder in Westpreußen, Teil des heutigen Polens, zurücklassen. Ihre verzweifelte wie damals illegale Suche in Polen endet unerwartet positiv. Volker Koepp erzählt im berührenden Kinofilm von der ungewöhnlichen Familienzusammenführung in den ehemals verfeindeten Staaten.

Share if you care.