Parlament legt Frauenquote fest

15. Juni 2009, 15:39
posten

Künftig 64 Sitze für Frauen

Kairo - Das ägyptische Parlament hat für sich selbst eine Frauenquote festgelegt. Künftig sollten 64 Sitze von Frauen gehalten werden, teilte ein Regierungsvertreter am Montag in Kairo mit. Die Abgeordneten hätten am Sonntag ein entsprechendes Gesetz beschlossen. Damit werden künftig mehr als zwölf Prozent der Mandate in dem nach der Parlamentswahl 2010 auf 518 Abgeordnete erweiterten Kammer auf Frauen entfallen. Bei der Wahl 2005 waren neun Frauen in das 454 Abgeordnete zählende Parlament gewählt worden.

Laut ägyptischen Medienberichten könnte Staatspräsident Hosni Mubarak das Parlament während der im Juli beginnenden Sommerpause auflösen und Wahlen für das kommende Jahr gemäß dem neuen Gesetz einberufen. Mubaraks Nationaldemokratische Partei stellt die überwältigende Mehrheit der Abgeordneten, ein Fünftel entfällt auf die als Unabhängige auftretenden Abgeordneten der Muslim-Brüderschaft. (APA)

Share if you care.