Internet-Plattform für Lessing-Fans

15. Juni 2009, 15:30
posten

Für alle, die sich privat oder wissenschaftlich für den Schriftsteller und die Epoche der Aufklärung interessieren

14.000 Druckseiten von und über den Dichter Gotthold Ephraim Lessing (1729-81) bietet ein neues Internet-Portal. Die Anlaufstelle für alle, die sich privat oder wissenschaftlich für den Schriftsteller und die Epoche der Aufklärung interessieren, wurde von der Wolfenbütteler Lessing-Akademie in Zusammenarbeit mit der Herzog August Bibliothek erstellt.

1770

Lessing leitete die weltbekannte Bibliothek von 1770 bis zu seinem Tod. Veranstaltungshinweise und Gesprächsforen ergänzen das Angebot, teilte die Organisatoren am Montag mit. Auch die digitale Edition sämtlicher Übersetzungen Lessings ist zu finden. (APA)

Share if you care.