Historischer Kalender

17. Juni 2009, 00:00
posten

17. Juni

1789 - In Frankreich erklärt sich der Dritte Stand der in Versailles zusammengetretenen Generalstände zur Konstituierenden Nationalversammlung, der am 27. Juni auch die beiden anderen
Stände - Adel und Klerus - beitreten. Sie leisten den feierlichen Schwur, nicht vor Vollendung einer
Verfassung auseinanderzugehen.

1914 - Die 5.400 km lange Fernsprechleitung zwischen New York und San Francisco wird probeweise in Betrieb genommen.

1939 - In Versailles findet die letzte öffentliche Hinrichtung mit der Guillotine statt.

1944 - Island löst seine Bindungen zur dänischen Krone und wird unabhängige Republik. Sveinn Björnsson wird erster Präsident.

1984 - In sechs EG-Ländern findet die zweite Direktwahl zum Europäischen Parlament statt.

1984 - Bei den Tiroler Landtagswahlen verzeichnet die ÖVP Stimmen- und Mandatsgewinne.

1994 - Der amerikanische Ex-Präsident Jimmy Carter startet eine erfolgreiche Vermittlungsmission im Konflikt zwischen Nordkorea und der IAEO.

2004
- Der Papierindustrielle Veit Sorger wird neuer Präsident der Industriellenvereinigung.

2008 - Im jahrelangen Rechtsstreit um die Entschädigungszahlungen nach der Brandkatastrophe Kaprun wird für die Angehörigen der Opfer eine außergerichtliche Einigung erzielt. Insgesamt soll ein Vergleichsbetrag in der Höhe von 13,9 Millionen Euro ausgezahlt werden.

2008
- Dem österreichischen Autor Josef Winkler (55) wird der
diesjährige Georg Büchner-Preis zuerkannt.

Geburtstage:

Eduard I., König von England (1239-1307)
Ralph Bellamy, US-Schauspieler (1904-1991)
Fred Liewehr, öst. Schauspieler (1909-1993)
John Richard Hersey, US-Autor, Journalist (1914-1993)
Ilse Leitenberger, öst. Journalistin (1919-1995)
Ferry Ahrle', dt. Maler (1924- )
Ernst Wimmer, öst. Theoretiker und Propagandist des Marxismus (1924-1991)
Xavier Koller, schweiz. Filmregisseur/Oscargewinner (1944- )

Todestag:

Joseph Addison, brit. Schriftsteller (1672-1719)

(APA)

Share if you care.