VIG erweitert Gesamtvorstand

15. Juni 2009, 12:04
posten

Neuer Firmenwortlaut "Vienna Insurance Group Wiener Städtische Versicherung AG" eingetragen

Wien - Die Wiener Städtische Versicherung AG hat sich nach der Einführung der Bezeichnung "Vienna Insurance Group" auch handelsrechtlich dementsprechend umbenannt. Die Versicherung und Holdinggesellschaft mit Sitz in Wien wird künftig "Vienna Insurance Group Wiener Städtische Versicherung AG" lauten, teilte die Gesellschaft am Montag mit. Gleichzeitig wurde der Gesamtvorstand um vier Mitglieder erweitert.

Knapp drei Jahre nach der Einführung des "Familiennamens" Vienna Insurance Group in den rund 50 Konzerngesellschaften werde mit der Änderung des Firmenwortlauts in Österreich die Internationalität und die Bedeutung des Konzerns noch stärker in den Vordergrund gerückt. Gleichzeitig soll der neue Firmenwortlaut eine mögliche gesellschaftsrechtliche Trennung der Holdingfunktion von der operativen Versicherungsgesellschaft vorbereiten, erklärte Generaldirektor Günter Geyer in einer Pressemitteilung.

Zwei Ausschüsse

Der Gesamtvorstand wurde um vier Mitglieder - Martin Divis, Christine Dornaus, Judit Havasi und Erich Leiß - auf zehn erweitert und bildet zwei getrennte Ausschüsse, die sich einerseits mit Konzernfragen (Vienna Insurance Group) und andererseits mit der Führung der Wiener Städtischen in Österreich (Wiener Städtische) befassen.

Dem Vienna-Insurance-Ausschuss gehören Günter Geyer als Vorsitzender, Karl Fink, Martin Divis, Peter Hagen, Peter Höfinger und Martin Simhandl an, dem Wiener Städtische Österreich-Ausschuss Günter Geyer (Vorsitzender), Robert Lasshofer, Christine Dornaus, Judit Havasi und Erich Leiß an.

"Durch die Etablierung zweier Ausschüsse und durch die Verstärkung des Vorstandsteams stellen wir personelle als auch strukturelle Weichen für ein noch moderneres Management sowohl des Konzerns gesamt wie auch der Wiener Städtischen in Österreich", so Geyer. (APA)

 

 

Share if you care.