Chavez gratuliert Ahmadinejad zum Wahlsieg

15. Juni 2009, 08:24
18 Postings

"Sieg aller friedliebenden Nationen"

Teheran/Wien - Der venezolanische Staatspräsident Hugo Chavez hat sich am Sonntag unter die Gratulanten gereiht, die den iranischen Präsidenten Mahmoud Ahmadinejad zu seiner Wiederwahl beglückwünschten. Nach Angaben der amtlichen iranischen Nachrichtenagentur IRNA erklärte Chavez in einem Telefongespräch mit seinem Amtskollegen, der Sieg Ahmadinejads sei ein "Sieg aller friedliebenden Nationen der Welt".

Freundschaftlich verbunden

Regierung und Volk Venezuelas würden der iranischen Regierung und dem iranischen Volk immer freundschaftlich verbunden sein, fügte der linksnationalistische Politiker laut IRNA hinzu. Ahmadinejad seinerseits wünschte der venezolanischen Nation "Erfolg und Wohlstand".

Chavez und Ahmadinejad haben sich wiederholt getroffen. Venezuela und den Iran eint neben ihrer Zugehörigkeit zur Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) die Abneigung gegenüber den USA. Chavez hat zudem das iranische Atomprogramm wiederholt verteidigt.

Ihre Glückwünsche an Ahmadinejad übermittelten nach Angaben von IRNA unter anderen auch der irakische Präsident Jalal Talabani, der kuwaitische Emir Sheikh Sabah al-Ahmad al-Jaber al-Sabah, der afghanische Präsident Hamid Karzai und der Führer der libanesischen Hisbollah, Hassan Nasrallah. (APA)

Share if you care.