Geringe Beteiligung bei Protesttag

13. Juni 2009, 21:00
posten

Gewerkschaftsführer: Zahl der Demonstranten weiter unter unseren Erwartungen

Paris - Einem landesweiten Protestaufruf gegen die Krisenpolitik des französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy sind am Samstag in Frankreich nur wenige Menschen gefolgt. In Paris zählten die Organisatoren laut Medien rund 30.000 Demonstranten, die Polizei 9.000. "Die Zahl der Demonstranten liegt weit unter unseren Erwartungen", sagte der Führer der kommunistischen Gewerkschaft CGT, Bernard Thibault.

Insgesamt hatten acht Gewerkschaften zu dem fünften Protesttag seit Anfang des Jahres aufgerufen. Landesweit fanden 150 Protestmärsche statt. Von einem parallelen Arbeiterstreik betroffen waren die französischen Druckereien, so dass am Samstag weder die nationale noch die regionale Tagespresse in den französischen Trafiken erhältlich war. (APA/dpa)

Share if you care.