Pole für Lorenzo in Katalonien

13. Juni 2009, 17:18
posten

Der Spanier geht als Erster in den GP am Sonntag. Auf den Plätzen Rossi und Stoner - Ranseder nicht am Start

Montmelo - Yamaha-Pilot Jorge Lorenzo wird am Sonntag von der Pole Position in den Grand Prix von Katalonien gehen. Der Spanier erzielte in der MotoGP-Qualifikation auf dem "Circuit de Catalunya" in 1:41,974 Minuten die schnellste Zeit und verwies den italienischen Weltmeister Valentino Rossi mit 0,013 Sekunden Rückstand auf den zweiten Rang. Der WM-Führende Casey Stoner (+ 0,452) stellte seine Ducati auf den dritten Platz.

Lorenzo sicherte sich im sechsten Rennen der Saison seine bereits dritte Pole. Der Österreicher Michael Ranseder war in der 125ccm-Klasse erneut nicht am Start. Sein chinesisches Team Haojue ist derzeit nicht in der Lage, ihm eine renntaugliche Maschine zur Verfügung zu stellen. (APA/Reuters)

Qualifikations-Ergebnisse vom Motorrad-WM-Grand Prix in Montmelo am Samstag:

MotoGP: 1. Jorge Lorenzo (ESP) Yamaha 1:41,974 Minuten - 2. Valentino Rossi (ITA) Yamaha + 0,013 Sekunden - 3. Casey Stoner (AUS) Ducati 0,452 - 4. Andrea Dovizioso (ITA) Honda 0,620 - 5. Toni Elias (ESP) Honda 1,165 - 6. Colin Edwards (USA) Yamaha 1,194

250 ccm: 1. Hector Barbera (ESP) Aprilia 1:46,79 - 2. Alvaro Bautista (ESP) Aprilia 0,150 - 3. Marco Simoncelli (ITA) Gilera 0,159 - 4. Thomas Lüthi (SUI) Aprilia 0,332 - 5. Alex Debon (ESP) Aprilia 0,376 - 6. Hiroshi Aoyama (JPN) Honda 0,417

125 ccm: 1. Julian Simon (ESP) Aprilia 1:51,448 - 2. Pol Espargaro (ESP) Derbi 0,020 - 3. Jonas Folger (GER) Aprilia 0,339 - 4. Randy Krummenacher (SUI) Aprilia 0,356 - 5. Sergio Gadea (ESP) Aprilia 0,376 - 6. Nicolas Terol (ESP) Aprilia 0,510

Share if you care.