Villa jüngster Real-Einkauf

13. Juni 2009, 17:07
39 Postings

Die Madrilenen sind sich laut der Sportzeitung "Marca" mit Stürmer David Villa einig - 40 Millionen beträgt die Ablöse

Madrid - Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat laut der spanischen Zeitung "Marca" mit Valencia eine grundsätzliche Einigung über den Wechsel von David Villa erzielt. Die Transfersumme soll sich auf rund 40 Millionen Euro belaufen. Damit würden die Madrilenen innerhalb von wenigen Tagen nach Kaka (68 Millionen) vom AC Milan und Cristiano Ronaldo (93,2) von Manchester United den dritten Transfercoup landen. Nach Angaben von "Marca" sind nur noch Vertragsdetails zu klären.

Der 27-jährige Villa hatte bei der EURO 2008 als Torschützenkönig (4 Treffer) mit Spanien den Titel geholt. Bei Valencia schoss der Stürmer in dieser Saison 28 Ligatore. Die Champions League verpasste der Club aus der drittgrößten Stadt Spaniens indes. Im Zuge des teuren Stadionneubaus ist Valencia in einen finanziellen Engpass geraten. Nur deshalb steht der Verkauf von Villa überhaupt zur Debatte. (APA/Si)

Share if you care.