Wiener ÖVP will 2010 mit Karas wahlwerben

12. Juni 2009, 18:09
43 Postings

Geht es nach Landesparteichef Norbert Wahlter, soll Karas auch 2010 im Wiener Wahlkampf eine tragende Rolle einnehmen

Wien - Geübt hat er ja schon: In Wien zierte das Gesicht von Othmar Karas vor der EU-Wahl jeden zweiten ÖVP-Dreieckständer. Jetzt will man das Engagement des Europaparlamentariers in der Hauptstadt verlängern: Geht es nach Landesparteichef Norbert Walter, soll Karas auch im 2010 anstehenden Wiener Wahlkampf eine tragende Rolle übernehmen: "Wir wollen auch in Wien die Europalinie verstärken." Angedacht wird, das von Karas initiierte Bürgerforum zur besseren Vermittlung von EU-Themen auszuweiten und in diesem Rahmen auch Ideen zur Kommunalpolitik zu diskutieren.

Ob Karas auch eine offizielle Funktion in der ÖVP Wien übernehmen könnte, ist für Walter derzeit noch "völlig offen" . Die Idee einer Kooperation sei jedenfalls auf beiden Seiten entstanden. Derzeit ist Karas ohnehin noch mit dem Gerangel um den Sessel des Delegationsleiters in Brüssel beschäftigt. Ein Job, der keinerlei Sonderprivilegien einbringt. (red, DER STANDARD-Printausgabe, 13./14.6.2009)

 

Share if you care.