Eybl International legen 15,3 Prozent zu

12. Juni 2009, 18:01
posten

Oberbank Stämme Umsatzspitzenreiter

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Freitag sieben Kursgewinnern zwei -verlierer und fünf unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Oberbank Stämme mit 5.276 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Eybl International mit plus 15,29 Prozent auf 0,98 Euro (2.575 Aktien), Bank Tirol und Vorarlberg Vorzüge mit plus 8,39 Prozent auf 16,80 Euro (60 Aktien) und Rorento mit plus 3,03 Prozent auf 42,50 Euro (967 Aktien).

Die beiden Verlierer waren Miba Vorzüge mit minus 0,65 Prozent auf 76,00 Euro (900 Aktien), Bank Tirol und Vorarlberg Stämme mit minus 0,05 Prozent auf 18,99 Euro (160 Aktien). (APA)

Share if you care.