800 Gene regulieren Immunsystem von Fruchtfliegen

12. Juni 2009, 11:12
posten

Genom-weites Screening an rund zwei Millionen Fliegen und 12.000 Genen

Wien/Washington - Nicht weniger als 800 Gene sind in irgendeiner Form am angeborenen Immunsystem von Fruchtfliegen beteiligt. Zu diesem Ergebnis kommt ein Genom-weites Screening an rund zwei Millionen Fliegen und 12.000 Genen, das Shane Cronin, ein Mitarbeiter von Josef Penninger am Institut für Molekulare Biotechnologie (IMBA), in Kooperation mit mehreren Wiener Forschungseinrichtungen durchgeführt hat.

Die in der Wissenschaftszeitschrift Science (online) veröffentlichten Ergebnisse hielten einige Überraschungen bereit. Denn das Ausschalten der Immungene bedeutete nicht immer einen rascheren Tod der Fliegen. In rund zehn Prozent der Fälle lebten die Tiere länger als die Artgenossen mit intaktem Immunsystem. Teilweise wurden die Tiere sogar so alt, dass unklar war, ob sie nicht schlicht an Altersschwäche eingegangen waren. (APA, red/DER STANDARD, Printausgabe, 12.6.2009)

 

Share if you care.