Promotion - entgeltliche Einschaltung

Architekturzentrum Wien und LEGO laden zum Stadtbau-Event

15. Juni 2009, 12:45

Am Samstag den 20. Juni ab 11 Uhr heißt es im Architekturzentrum Wien LEGO Bauen für Groß und Klein.

Im Rahmen einer riesigen Stadtbauaktion zum Schulschluss entsteht aus über 80.000 LEGO Steinen auf einer Baufläche von hundert Quadratmetern die größte LEGO Stadt Wiens. Was gibt es also Schöneres für fleißige BaumeisterInnen aller Altersgruppen, als einmal richtig aus dem Vollen schöpfen zu können und aus tausenden LEGO Steinen eine riesige LEGO City entstehen zu lassen? Und das auch noch unter der hilfreichen Anleitung von engagierten und eigens ausgebildeten "ArchitekturvermittlerInnen" des Architekturzentrum Wien.

Das Architekturzentrum Wien und LEGO machen es möglich

Spaß ist in der Az W LEGO Stadt garantiert und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Große und kleine StadtbauerInnen sind herzlich eingeladen, am 20. Juni mitzuhelfen, unterschiedlichste Stadtteile zu entwerfen und zu erbauen. So gilt es unter anderem die neue Hafen-City mitzuplanen, das Krankenhaus zu erweitern, oder am Flughafen Büro- und Hoteltürme entstehen zu lassen. Auch die Errichtung des neuen Bahnhofs erfordert viele helfende Hände, damit nach Fertigstellung endlich ein LEGO Zug durch das Stationsareal fahren kann.

Das Az W LEGO Stadtbau-Event findet bei jedem Wetter statt. Bei Schönwetter im Hof des Architekturzentrums Wien im MQ, bei Regen im Podium des Az W. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Nähere Infos unter www.azw.at

  • Freie Entfaltungsmöglichkeiten mit LEGO: Ob Hubschrauber, Flughafen-Terminal oder Mistwagen, mit den dänischen Bausteinen lassen sich Modelle von fast allen erdenklichen Dingen realisieren.
    foto: azw

    Freie Entfaltungsmöglichkeiten mit LEGO: Ob Hubschrauber, Flughafen-Terminal oder Mistwagen, mit den dänischen Bausteinen lassen sich Modelle von fast allen erdenklichen Dingen realisieren.

Share if you care.