WestLB-Easy Bonus-Zertifikat auf den DJ-EuroStoxx50-Index

12. Juni 2009, 08:34
1 Posting

Hoher Sicherheitspuffer, unbegrenztes Gewinnpotenzial - Von Walter Kozubek

Als die Aktienkurse am Ende des vergangenen und zu Beginn des Jahres 2009 einbrachen, wurden die Schwellen zahlreicher Bonus-Zertifikate berührt oder unterschritten. Bekanntlich erlischt im Falle der Schwellenberührung das Recht des Anlegers, am Laufzeitende des Zertifikates eine Bonuszahlung zu erhalten.

Auch der Umstand, dass sich viele Aktienkurse und Indexstände im Zuge der aktuellen Kurserholung nun wieder deutlich oberhalb der bereits „gerissenen" Barrieren befinden, wird den Inhabern dieser Zertifikate nicht viel weiterhelfen, da diese am Ende der Laufzeit mit der prozentuellen Wertentwicklung des Basiswertes im Vergleich zum Startwert zurückbezahlt werden. Wären die Barrieren vieler Zertifikate ausschließlich am Ende der Laufzeit aktiv gewesen, dann bestünde die Chance auf Bonuszahlung nach dem zwischenzeitlichen Absturz der Börsenkurse auch jetzt noch.

Für das WestLB-Easy Bonus-Zertifikat auf den DJ-EuroStoxx50-Index wird der Index-Schlussstand des 29.6.09 als Startwert fungieren. Der Bonuslevel des Zertifikates mit viereinvierteljähriger Laufzeit wird sich bei 112 Prozent des Startwertes befinden. Die Barriere wird bei 50 Prozent des Startwertes angesiedelt sein. Diese Barriere ist nur am Feststellungstag, dem 27.9.13, aktiv. Kursschwankungen, die den Index während der Laufzeit um mehr als 50 Prozent ins Minus befördern, wirken sich somit nicht negativ auf das Veranlagungsergebnis aus.

Das Zertifikat wird am Ende mit 112 Prozent des Ausgabepreises getilgt, wenn sich der Index am Feststellungstag oberhalb der Barriere und unterhalb des Bonusbetrages befindet. Wenn der Index um mehr als zwölf Prozent zulegt, dann werden Anleger unmittelbar an dieser positiven Wertentwicklung beteiligt. Bei einem 30-prozentigen Kursanstieg wird der Ertrag 30 Prozent betragen, bei 40 Prozent wird der Gewinn bei 40 Prozent liegen usw. Somit verfügt dieses Zertifikat über unbegrenztes Gewinnpotenzial. Befindet sich der Index am Feststellungstag mit 50 Prozent oder mehr im Minus, dann wird das Zertifikat mit der prozentuellen negativen Wertentwicklung des Index zurückbezahlt.

Das WestLB-Easy Bonus-Zertifikat auf den DJ-EuroStoxx50-Index mit ISIN: DE000WLB2S01, Laufzeit bis 4.10.13, kann noch bis 26.6.09 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Das WestLB-Easy Bonus-Zertifikat wird dann für positive Rendite sorgen, wenn der DJ-EuroStoxx50-Index am 27.9.13 nicht mehr als 50 Prozent seines Wertes verloren hat. Da das maximale Gewinnpotenzial durch keinen Cap begrenzt ist, eignet sich dieses Zertifikat für Anleger, die mit hohem Sicherheitspuffer auf einen Kursanstieg des Index setzen wollen.

Share if you care.