Boris Becker und Lilly Kerssenberg haben geheiratet

12. Juni 2009, 06:04
43 Postings

Rund 200 Gäste bei Promi-Hochzeit des Jahres in der Schweiz

St. Moritz - Das erste Jawort bei den "Boris & Lilly- Festspielen" in St. Moritz ist gesprochen: Auf der Promihochzeit des Jahres gingen die deutsche Tennislegende Boris Becker (41) und die Niederländerin Sharlely Kerssenberg (32) am Freitag um 12.09 Uhr im schweizerischen Nobelkurort den Ehebund ein.

Die Sonne schien vom Himmel, als die in strahlendem Weiß erschienene Braut zu "Frau Becker" wurde. Zur standesamtlichen Trauung im Segantini Museum begleiteten nur enge Freunde und Verwandte das Brautpaar. Zahlreiche Fotografen, Kamerateams und Schaulustige kamen zum Medienspektakel. Becker hat die TV-Rechte an seiner zweiten Hochzeit an RTL verkauft.

Während viele Neugierige geduldig vor dem Hotel des Prominentenpaares warteten, hatte sich die Fotografenschar schon früh ihre Plätze vor dem ersten wichtigen Schauplatz des Tages gesichert - von Beginn an argwöhnisch beobachtet von Sicherheitskräften. Als die Hochzeitsgesellschaft vorfuhr und abgeschirmt die schmale Treppe hinaufging, begann die Jagd auf ein Bild von der Braut. Doch Lilly wurde hinter Regenschirmen versteckt. TV-Reporter stellten sich vor ihren Kameras auf und berichteten aus dem Trubel.

Noch begehrter war nur das Motiv der kirchlichen Trauung am Abend: Gegen 18.00 Uhr sollen die Glocken in der Bergkapelle Regina Pacis läuten. Dann will Lilly in ihrem Brautkleid in Muscheloptik vor den Altar treten. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Für Boris Becker und seine Verlobte Sharlely (Lilly) Kerssenberg läuteten in St. Moritz die Hochzeitsglocken.

Share if you care.