Römerfest am Hohen Markt

10. Juni 2009, 16:50
posten

Wie die Römer vor rund 2000 Jahren lebten gibt es am 13. Juni zu sehen

Wien - Das Leben der Römer näher bringen will ein Fest am Samstag, 13. Juni, am Hohen Markt in der Wiener Innenstadt. Bei dem von 10 bis 18 Uhr von der Stadtarchäologie Wien veranstalteten Fest erhlaten die Besucher unter anderem auf Infoscreens mittels 3D-Animationen einen Überblick über die neuesten Forschungen rund um das römische Wien. Vom Leben der Römer in Vindobona vor etwa 2000 Jahren erzählen "echte RömerInnen" mit Unterstützung der Gesellschaft für römische Geschichtsdarstellung.

Führungen

Um 11.00 Uhr können Interessierte an einer Führung mit dem Schwerpunkt "Legionslager" teilnehmen. Das Thema "Lagervorstadt - Archäologiefeld Michaelerplatz" steht bei einer Führung ab 14.00 Uhr auf dem Programm. Standort und Treffpunkt für beide Führungen ist der Stand der Stadtarchäologie am Hohen Markt. (red)

  • Ein Römferfest findet am Samstag am Hohen Markt statt.
    foto: johanna kuffner-winklhofer

    Ein Römferfest findet am Samstag am Hohen Markt statt.

Share if you care.