Sims 3: EA vermeldet Verkaufsrekord

10. Juni 2009, 14:24
12 Postings

Schaden durch Raubkopien dürfte sich also in Grenzen gehalten haben - 7 Millionen Downloads von neuen Inhalten registriert

Der US-Spielepublisher Electronic Arts (EA) hat einen neuen Verkaufsrekord vermeldet. Die Die Sims 3 sollen sich innerhalb einer Woche nicht weniger als 1,4 Millionen Mal verkauft und so einen neuen Rekord für EA geschafft haben.

Bester Verkaufsstart

Die Rekordmarke bedeutet zudem auch einen neuen Firmenrekord und stellt den bisher besten Verkaufsstart eines PC-Spiels von Electronic Arts deutlich in den Schatten. Die Verkaufszahlen beziehen sich sowohl auf die PC- wie auch de Mac-Version, zu der es bei Transgaming einige Details gibt. Wie EA weiter mitteilte, wurden bislang nicht weniger als sieben Millionen Downloads von neuen Inhalten registriert. Diese Zahlen dürften die im Vorfeld geäußerten Bedenken über einen möglichen größeren Schaden durch Raubkopien, die vor dem Veröffentlichungstermin ins Internet gelangten, zerstreuen.(Gregor Kucera,derStandard.at am 10.6.2009)

  • Artikelbild
    screenshot: gp
Share if you care.