bwin-Chefs haben 2,6 Mio. bwin-Aktien ihrer NMG Holding übertragen

10. Juni 2009, 12:29
posten

Die NMGH steht zu 100 Prozent im Eigentum der beiden und hat ihren Sitz auf Malta

Die beiden Geschäftsführer des Wettanbieters bwin, Manfred Bodner und Norbert Teufelberger, haben 2,573.880 bwin-Aktien an die New Media & Gaming Holding Ltd. ("NMGH") übertragen. Die NMGH steht zu 100 Prozent im Eigentum der beiden und hat ihren Sitz auf Malta.

Seit dieser Übertragung hat die NMGH mehr als 5, aber weniger als 10 Prozent der Stimmrechte und Bodner und Teufelberger jeweils weniger als 5 Prozent der Stimmrechte der bwin, teilte das Unternehmen am Mittwoch ad hoc mit. (APA)

 

Share if you care.