Bayern holen Braafheid von Twente Enschede

10. Juni 2009, 16:21
65 Postings

Rund zwei Millionen machen die Münchner für den Verteidiger locker - Wolfsburg-Stürmer Dzeko angeblich mit Milan einig

Enschede/Mailand - Bayern München hat mit dem niederländischen Verteidiger Edson Braafheid die nächste Verpflichtung getätigt. Der Vertrag werde nach einer medizinischen Untersuchung am Donnerstag unterschrieben, teilte dessen bisheriger Club Twente Enschede offiziell mit. Der Klub von Marko Arnautovic soll eine Ablösesumme von rund zwei Mio. Euro für den 26-Jährigen erhalten.

Braafheid kam 2007 von Utrecht zu Twente, wo er es bis zum Nationalspieler brachte. Der Transfer nach München erfolgte laut niederländischen Medienberichten auf ausdrücklichen Wunsch des neuen Bayern-Trainers Louis van Gaal.

Mit den Millionen aus dem Transfer von Kaka zu Real Madrid macht Milan nun Jagd auf Stürmer Edin Dzeko vom deutschen Meister VfL Wolfsburg. Die Italiener haben bereits schriftlich ihr Interesse formuliert, sich aber zunächst eine Abfuhr geholt. Der VfL hat den Bosnier als "unverkäuflich" bezeichnet. Auch die kolportierte Ablösesumme von 30 Millionen Euro scheint den deutschen Meister (noch) nicht zu beeindrucken. Dzeko soll sich nach übereinstimmenden Medienberichten mit Milan allerdings bereits einig sein. (APA/dpa)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Edson Braafheid

Share if you care.