Blitz-Hochzeit nach Tod der Tochter

10. Juni 2009, 08:54
21 Postings

Ex-Boxweltmeister und Freundin heirateten ohne Freunde

Los Angeles - Knapp zwei Wochen nach dem Unfalltod seiner vierjährigen Tochter hat Ex-Boxweltmeister Mike Tyson (42) seine Freundin Lakiha Spicer geheiratet. Das Paar gab sich am Samstag in der Casino-Stadt Las Vegas (Nevada) das Ja-Wort, wie der Internetdienst "Entertainment Tonight" berichtete. Tyson und Spicer sollen ohne Freunde oder Familienangehörige zur Blitzhochzeit erschienen sein. Tyson ging damit seine dritte Ehe ein.

Tochter Exodus war Ende Mai durch einen tragischen Unfall im Elternhaus in Phoenix (Arizona) ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben hatte das Mädchen auf einem Laufband gespielt, während sich die Mutter in einem anderen Zimmer des Hauses aufhielt. Ihr siebenjähriger Bruder entdeckte Exodus später mit einem Kabel des Laufbandes um den Hals und dem Ersticken nahe. Das Mädchen wurde im Krankenhaus zunächst mit Hilfe von Maschinen am Leben gehalten, die dann aber abgeschaltet wurden. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Mike Tyson

Share if you care.