"Wii-Nutzer wechseln irgendwann zur PS3"

9. Juni 2009, 16:12
6 Postings

Nintendo 64-Nutzer seien auch auf die Playstation 2 umgestiegen, Entwicklung wiederhole sich nun

Sony ist fest davon überzeugt, dass Wii-Nutzer früher oder später eine Playstation 3 anschaffen werden. Das erklärte Andrew House Präsident von Sony Computer Entertainment Europe im Interview mit dem Edge-Magazin.

Wie zu N64-Zeiten

Das sei schon zu Zeiten der Playstation 2 und des Nintendo 64 so gewesen. Demnach hätten viele Nutzer die N64 als Einstiegsgerät angeschafft und seien später zu Sonys Konsole gewechselt, als der Preis für sie leistbar wurde. Das gehe aus Daten hervor, die Sony damals erhoben habe. Wii-Nutzer würden daher früher oder später auf die PS3 umsteigen, die auch als Blu-ray-Player eingesetzt werden könne und umfangreiche Netzwerk-Möglichkeiten biete.

Sony hat auf der E3 vor kurzem unter anderem die PSP Go und einen Motion Controller vorgestellt, womit der Konzern dem von Nintendo ausgelösten Trend der Bewegungssensoren folgt. (red)

Share if you care.