"Herz für Öffi-Fahrende"

9. Juni 2009, 15:39
35 Postings

Super-Fi setzt für die Grünen eine Kampagne gegen Preiserhöhung bei Wiener Linien um

Als Reaktion auf die geplanten Erhöhungen der Ticketpreise beauftragten die Grünen Wien Super-Fi mit der Konzeption und Produktion einer Kampagne rund um die Öffis. Maria Vassilakou, Klubobfrau der Wiener Grünen, ist in der Anzeige zu sehen. Der Slogan lautet: "Ein Herz für Öffi-Fahrende".

Im Rahmen der Kampagne erstellte Super-Fi zusätzlich zu den Inseraten auch Sticker mit "101 Ausreden der Wiener Linien für die Teuerung", so die Agentur. Hierzu können User eigene Vorschläge unter wien.gruene.at/oeffibox einreichen. Ebenso wurde von Super-Fi ein Öffi-Plan im Scheckkartenformat hergestellt, der neben U-Bahn, S-Bahn und Lokalbahn auch alle Wiener Straßenbahnlinien zeigt, sowie die Umstiegsmöglichkeiten an allen Linien. Die Kampagne soll noch über den Sommer dauern. (red)

  • Artikelbild
Share if you care.