Gestörte Tiergarten-Idylle: Trouble in Paradise

9. Juni 2009, 15:18
159 Postings

Künstlerische Interventionen von Christoph Steinbrener und Rainer Dempf sorgen im Schönbrunner Zoo für Irritationen

Bild 1 von 12
foto: derstandard.at/gedlicka

Ein Giftfass im Aquarium des Tiergartens Schönbrunn. Das ist nur eine von sechs Installationen, mit denen das Künstlerduo Christoph Steinbrener und Rainer Dempf in das sommerliche Zoo-Idyll einbricht. "Die Gefährdung der Natur drastisch vor Augen führen" soll die Kunstintervention "Trouble in Paradise", so Tiergarten-Direktorin Dagmar Schratter.

weiter ›
Share if you care.