Mindestens 23 Tote durch Hagelsturm

9. Juni 2009, 11:51
posten

Über 15 Städte hinweggezogen

Bei einem schweren Hagelsturm sind in China mindestens 23 Menschen getötet worden. Wie die Nachrichtenagentur Xinhua am Dienstag berichtete, wurden mindestens 200 weitere Menschen verletzt, als der Sturm mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 97 Stundenkilometern durch die Provinz Anhui fegte.

Das Unwetter zog den Angaben zufolge Ende vergangener Woche über 15 Städte und mehr als 60 Landkreise hinweg. Den entstandenen Schaden schätzen die Behörden auf umgerechnet mehr als 56 Millionen Euro. Erst vor wenigen Tagen waren bei einem weiteren Hagelsturm in Zentralchina mindestens 20 Menschen getötet worden. (APA/AFP)

Share if you care.