Nordkorea droht rundum mit "erbarmungs­loser Offensive"

9. Juni 2009, 11:40
13 Postings

"Unsere atomare Abschreckung ist ein ... erbarmungsloses Mittel zur Offensive ..."

Seoul - Nordkorea hat die Rhetorik im Streit um seinen jüngsten Atomtest erneut verschärft. Dabei drohte das kommunistische Regime auch mit einem atomaren Angriff. "Unsere atomare Abschreckung ist ein überzeugendes Mittel der Verteidigung ... ebenso wie ein erbarmungsloses Mittel zur Offensive als gerechter Vergeltungsschlag gegen diejenigen, die die Würde und Souveränität des Landes anrühren", hieß es in einem Leitartikel der staatlichen Zeitung "Minju Joson", den die amtliche Nachrichtenagentur KCNA am Dienstag weiterverbreitete. Im UNO-Sicherheitsrat laufen zurzeit Beratungen über mögliche weitere Sanktionen gegen Nordkorea wegen des jüngsten Atomtests. (APA/AP)

Share if you care.