Mit Rail Tours Austria nach Triest

9. Juni 2009, 17:04
4 Postings

Wir verlosen zwei Nächte für zwei Personen in Triest. Genießen Sie einen Städteurlaub in der einstmals wichtigsten Hafenstadt von Österreich-Ungarn

Verbringen Sie mit einer Begleitperson drei Tage in Triestund erleben Sie die Highlights der Stadt am Golf von Triest.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören unter anderem der Palazzo del Governo auf der Piazza dell'Unità d'Italia. Im Sommer finden hier Konzerte und Veranstaltungen statt, die außergewöhnliche Beleuchtung sorgt für eine ganz besonere Atmosphäre.

Das Wahrzeichen von Triest ist die Kathedrale San Giusto, deren Ursprünge bis ins 5. Jahrhundert zurückführen.

Etwas außerhalb der Stadt liegt das Schloss Miramare, dessen Architektur etwas an Neuschwanstein erinnert. Der Prunk des ehemaligen Wohnsitzes von Erzherzog Ferdinand Maximilian lockt alljährlich tausende Besucher an.

Oder entdecken Sie Ihr ganz persönliches Triest und begeben Sie sich auf einen Stadtbummel in Cafés und Bars, probieren Sie die italiensiche Küche, folgen sie den Spuren der großen Autoren wie James Joyce oder genießen Sie einfach das Flair der Stadt.

Wir verlosen zwei Nächte für zwei Personen in der Stadt am Golf von Triest mit Rail Tours Austria. Sie reisen mit der Bahn nach Triest (2. Klasse) und übernachten im nh Hotel Triest.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen schicken Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Triest" an reisefoto@derStandard.at. Unter allen Einsendern wird eine Gewinnerin oder ein Gewinner ermittelt. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2009. Wir wünschen allen TeilnehmerInnen viel Glück. Bitte vergessen Sie nicht, in Ihrer Mail Ihren genauen Namen sowie Ihre Adresse und eine Telefonnummer anzugeben. (red)

Unter allen Einsendungen, die per Mail bis 30. Juni mit dem Betreff "Triest" unter der E-Mailadresse reisefoto@derStandard.at eintreffen, wird eine Gewinnerin oder ein Gewinner ermittelt. Mit der Teilnahme erklären Sie sich bereit, dass Ihre Daten an Rail Tours Austria zum Zwecke der Gewinnabwicklung weiter gegeben werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barablöse der Gewinne ist nicht möglich.

Share if you care.