US-Polizistin wegen Mordes vor zwei Jahrzehnten angeklagt

9. Juni 2009, 09:09
posten

Soll die Frau ihres ehemaligen Freundes erschossen haben

In den USA ist ein mehr als zwei Jahrzehnte zurückliegender Mord möglicherweise aufgeklärt worden. In Los Angeles wurde am Montag eine Polizistin angeklagt. Der 49-Jährigen wird vorgeworfen, 1986 die Frau ihres ehemaligen Freundes erschossen zu haben. Bei einer Verurteilung könnte ihr die Todesstrafe drohen.

Die Frau, die 1983 zur Polizei in Los Angeles kam, soll am 24. Februar 1986 in die Wohnung des Opfers eingedrungen sein und die Frau mehrmals gebissen, geschlagen und auf sie geschossen zu haben. Die Anklage gegen sie beruht auf jüngsten DNA-Untersuchungen von Speichelspuren aus den Bisswunden, die damals am Tatort sichergestellt wurden. (APA/AP)

Share if you care.