NATO will KFOR-Truppe um ein Drittel verkleinern

8. Juni 2009, 17:44
3 Postings

US-Vertreter: Abzug von rund 5.000 Soldaten aus dem Kosovo bis Jänner

Brüssel - Die NATO will nach Angaben eines ranghohen US-Vertreters die internationale KFOR-Truppe im Kosovo bis Jänner 2010 um ein Drittel auf rund 10.000 Soldaten verringern. Es sei "wahrscheinlich", dass die NATO-Verteidigungsminister die entsprechende Verkleinerung der derzeit gut 15.000 Soldaten zählenden KFOR-Truppe unterstützen würden, sagte der US-Vertreter am Montag in Brüssel. Die NATO-Verteidigungsminister wollen sich am Donnerstag und Freitag in der belgischen Hauptstadt mit der Zukunft der KFOR befassen.

In der vergangenen Woche hatte NATO-Generalsekretär Jaap de Hoop Scheffer einen Rückzug der NATO-Truppe aus dem Kosovo als "verfrüht" bezeichnet". Ein Diplomat bestätigte allerdings, dass die NATO auf einen "Rückzug in Etappen" hinarbeite. Auch Nicht-NATO-Mitglieder sind an der KFOR beteiligt, darunter Österreich mit rund 700 Soldaten. (APA)

 

Share if you care.