Brand in Café auf Champs-Elysees

8. Juni 2009, 17:21
posten

Sieben Menschen erlitten Rauchgasvergiftung

Paris - Ein Brand in einem Café hat am Montag auf der Pariser Prachtstraße Champs-Elysees für Aufregung gesorgt. Sieben Menschen erlitten eine Rauchvergiftung, als das Feuer im George V am oberen Ende der Champs-Elysees ausbrach, wie die Feuerwehr in der französischen Hauptstadt mitteilte. Zwei von ihnen wurden ins Krankenhaus gebracht.

Das Cafe in der Nähe des berühmten "Lido" sei zur Mittagszeit gut besucht gewesen und geräumt worden. Die Feuerwehr brauchte eineinhalb Stunden, um den Brand zu löschen. Das Feuer sei in einem Lagerraum ausgebrochen, in dem auch Gasflaschen aufbewahrt wurden, hieß es. (APA/AFP)

Share if you care.