Etappe an Furlan

8. Juni 2009, 17:15
posten

Italiener gewann zweiten Dauphine-Abschnitt im Sprint

Dijon - Angelo Furlan hat sich den Sieg auf der zweiten Etappe der Dauphine Libere in Frankreich geholt. Im Sprint fing der Italiener nach 228 Kilometern von Nancy nach Dijon am Montag mit einigen anderen Sprintern noch Zeitfahr-Spezialist David Millar ab, der vier Kilometer vor dem Ziel ausgerissen war und den Erfolg nur um wenige Meter verpasste. Zweiter wurde der Schweizer Markus Zberg vor Ex-Weltmeister Tom Boonen aus Belgien. In der Gesamtwertung bleibt weiter der Australier Cadel Evans vorne.(APA)

Dauphine Libere, 2. Etappe (Nancy - Dijon, 228 km): 1. Angelo Furlan (ITA) Lampre 5:35:04 Stunden - 2. Markus Zberg (SUI) BMC - 3. Tom Boonen (BEL) Quickstep - 4. Marco Bandiera (ITA) Lampre - 5. Marcel Sieberg (GER) Columbia High-Road - 6. Nicolas Roche (EIR) AG2R alle gl. Zeit

Gesamtwertung (nach 2 von 8 Etappen): 1. Cadel Evans (AUS) Silence-Lotto 5:50:40 Stunden - 2. Alberto Contador (ESP) Astana 8 Sek. zurück - 3. Alejandro Valverde (ESP) 23 - 4. Sebastien Rosseler (BEL) Quickstep 33 - 5. Vicenzo Nibali (ITA) Liquigas 34 - 6. Frantisek Rabon (CZE) Columbia High-Road 34

Share if you care.