EU-Ranking: Platz fünf für Österreich

19. März 2003, 11:54
5 Postings
Bild 1 von 8

Unter den "Klassenbesten" bei der Arbeitslosenrate und dem Einsatz von alternativen Energiequellen, dafür ein schlechtes Zeugnis für Telefongebühren, Forschung und Beschäftigung älterer Arbeitnehmer: So präsentiert sich Österreich in der Rangliste der EU für den EU-Frühjahrsgipfel zu Beschäftigung, Wirtschaftsreformen und Umwelt am kommenden Freitag.

Share if you care.