Rechte Opposition siegte klar

8. Juni 2009, 11:33
posten

24,48 Prozent für GERB, Sozialisten erreichen nur 18,59 Prozent

Sofia - In Bulgarien hat die bürgerliche Oppositionspartei GERB die Europawahl klar gewonnen. Sie erhielt 24,48 Prozent der Stimmen, teilte die Wahlkommission am Montag nach der Auszählung aller Stimmen mit. Die regierenden Sozialisten (Ex-Kommunisten) kamen auf nur 18,59 Prozent. Die Bulgaren bestimmten ihre 17 EU-Abgeordneten bei einer Wahlbeteiligung von 37,73 Prozent (2007: 28 Prozent). Die Abstimmung wurde von Berichten über Stimmenkauf überschattet.

Ins Europaparlament ziehen wieder die EU-feindliche Ataka Partei mit 12 Prozent und die Partei der türkischen Minderheit (DPS) mit 14 Prozent ein. Auch die liberale Nationale Bewegung NDSW (8 Prozent) sowie die rechte Blaue Koalition (7,99 Prozent) werden Vertreter ins EU-Parlament entsenden. (APA/dpa)

Share if you care.